Livegame Thread 2018/2019

Dieses Thema im Forum "BBL Spieltage" wurde erstellt von -Snake-, 11. Januar 2019.

Schlagworte:
  1. -Snake-

    -Snake- Bankspieler

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    340
    Hab mir gerade das Spiel Gießen gegen Göttingen angesehen und bemerkt das es hier wohl keinen LIVE Game Thread gibt , deshalb eröffne ich einfach mal so einen Thread. :D

    Göttingen mit einen überragenden Stockton , der altbekannte Neuzugang bei Gießen Jared Jordan konnte aber noch keine Akzente setzen, kein Wunder... es war ja sein 1.Spiel.
     
    #1
    wueballer, KenSweet und Swingman41 gefällt das.
  2. KenSweet

    KenSweet Rookie

    Registriert seit:
    11. Januar 2019
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Landkreis Bamberg
    Da muss dann aber auch Brose Bamberg mit rein; nicht dass einer der in diesem Forum aktiven Bamberg-Fans auf die Idee kommt,
    die Spielverläufe unter Brose Bamberg 2018/19 abzuhandeln. So haben wir es kompakt.
    Grundsätzlich eine sehr gute Idee, @-Snake- .
     
    #2
  3. xraysforever

    xraysforever Stammspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    1.452
    Ort:
    Würzburg
    Für Auswärtsspiele die man sich am Bildschirm anschaut kann ich mir hier lebhafte Beteiligung vorstellen.
    Bei Heimspielen wo man live in der Halle dabei ist eher nicht, allenfalls ein Posting in der Halbzeitpause.

    Wir werden sehen wie die Nutzung heute bei den Spielen in Bamberg und von uns beim MBC sein wird.

    Dann lege ich mal nach dem 1. Viertel Bamberg - Vechta 16:24 los.

    Inzwischen ist es kein Zufall oder Überraschungseffekt mehr. In Vechta hat man diese Saison sehr viel richtig gemacht. Gute Spielereinkäufe, da gibt es keinen Ausfall. Der Mut den Co-Trainer zum Headcoach zu machen wurde belohnt. Vechta spielt die beste Defense der Liga. Und Vechta beweist die Tatsache, dass Teamgeist, Leidenschaft und Disziplin viele Millionen Differenz zum Gegner weg machen können. Denke aber am Ende wird sich die Bamberger Erfahrung durchsetzen. Mit Spielern wie Rice, Zisis, Rubit, Taylor sollte man das schaffen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2019
    #3
  4. Mjerumani1

    Mjerumani1 Bankspieler

    Registriert seit:
    5. Januar 2016
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Hamburg
    Vechta bis jetzt sensationell unterwegs in Bamberg. 23:37 nach 16 gespielten Minuten.
    Immer wieder beeindruckend, was Selbstvertrauen im Sport bewirken kann.
     
    #4
  5. BasketsSupporter

    BasketsSupporter Bankspieler

    Registriert seit:
    8. März 2016
    Beiträge:
    318
    Wahnsinn, was Vechta da in Bamberg aufs Parkett bringt.
    Relativiert auch ein wenig unseren Auftritt dort letzte Woche...
     
    #5
  6. xraysforever

    xraysforever Stammspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    1.452
    Ort:
    Würzburg
    Das Selbstvertrauen ist das Resultat aus ...

    ... einen hervorragenden Scouting.
    ... einem für jeden sichtbaren Teamgeist.
    ... einer klaren Spielphilosophie, die so nur Vechta spielt.
    ... und last but not least viel Leidenschaft, Herz, Willen, Disziplin und Kampfgeist.

    Da werden Erinnerungen wach - an einen Aufsteiger 2011/12. Viele Parallelen erkennbar und sogar noch besser.

    Ich bin sehr neidisch. Genau danach sehne ich mich.

    Rice und Hickmann verdienen zusammen locker mehr als der Gesamtetat von Vechta.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2019
    #6
  7. -Snake-

    -Snake- Bankspieler

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    340
    Unfassbar was für eine Frechheit...der Coach hat sich definitiv nicht auf Vechta vorbereitet....

    Vorne hat man Null Plan und hinten keine Bewegung...und kein Wille...
    Wenn diese Halbzeit keine Folgen hat sollen sie den Laden gleich dicht machen.....

    Schon lange gab es jetzt hier im Foyer solch hitzige Diskussion....

    Was man sich gegen Ulm und Athen an Sympathie aufgebaut hat , kippt jetzt wieder total um....
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2019
    #7
  8. dany36

    dany36 Bankspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2016
    Beiträge:
    241
    Damit sich was ändert, wäre es fast wünschenswert, dass das Endergebnis ähnlich aussieht. Vielleicht wird es nochmal knapp, da werden die ersten 4-5 Minuten des 3. Viertels entscheidend sein. Aber eigentlich kann ich nicht so recht daran glauben, wer soll das bei Brose hinbekommen? Das Team? Never ever. Wenn dann eine überragende Einzelperformance. Aber auch da, wer soll das hinbekommen? Rice? Heute nicht...
     
    #8
  9. KenSweet

    KenSweet Rookie

    Registriert seit:
    11. Januar 2019
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Landkreis Bamberg
    Mehr als ein kurzes Statement möchte ich nicht anbringen.
    Es lautet:

    1) Vechta ein sehr starker Aufsteiger mit wunderbarem Teamplay und höchst verdientem Sieg in Bamberg - Endergebnis 67 : 85
    2) Bamberg wie ein Zweitligateam, wobei ich mich bei den Teams der Pro A gleich mal entschuldigen möchte
    3) Das war heute ein negativer Offenbarungseid
    4) Wie kann man in Vechta mit sehr wenig Geld so ein starkes Team formen ?
    5) Wie kann man in Bamberg mit so viel Geld, einem Headcoach (???) und 5 Assistenten und dieser Mannschaft so einen Mist zusammengurken
    6) Bamberg mausert sich zur Lachnummer der BBL

    Das war´s.
     
    #9
    -Snake- gefällt das.
  10. -Snake-

    -Snake- Bankspieler

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    340
    Schau gerade Gießen gegen Braunschweig...und mir wird mal wieder zu kleinlich die Unsportlichen gepfiffen...
     
    #10

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon