Klitschko boxt Kick

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Box-News" wurde erstellt von Heavyweightfan, 31. Oktober 2005.

  1. MMA_Boxer

    MMA_Boxer Box-Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    11.088
    @Zonk

    Es freut mich, dass du dich bei der Foto-Safari beteiligst. Ich habe hier auch noch ein paar Fotos gefunden.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .

    [​IMG]
     
    #21
  2. wicked

    wicked former Box-Tippspiel-Champion

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    7.159
    Ort:
    CH
    Das nenn' ich Klitschko-Besessenheit...
     
    #22
    untouchable gefällt das.
  3. MMA_Boxer

    MMA_Boxer Box-Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    11.088
    W. Klitschko darf nie in Vergessenheit geraten! :thumb:

    edit: Es gibt da doch diese eine Geschichte mit Vitali, dem verschütteten Wein und Sanders? Ist da was dran?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2018
    #23
  4. Drago

    Drago All-Star

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    8.805
    Ort:
    Heinz Becker Land
    Aha, also weil so ein paar MMA Fans bei Sherdog, die sich super in MMA aber nahezu 0,0 im europäischen Kickboxen der 90er auskennen, anzweifeln dass es sich um Vitali handelt, glaubst Du das?

    Frag mal Leute aus der WAKO von damals, die wissen alle dass es Vitali und nicht Wladimir war der gegen Reid KO ging.

    Wenn Du wirklich Zweifel hast: Schau Dir das Video von Vitali-Reid genau an.
    Man sieht ganz klar dass es Vitali ist, sowohl an seinen Bewegungen, seinem Körper (er hat im Vergleich zu Wladi viel längere Beine) als auch seinem Gesicht.
    Im kompletten Video (habe es oben ja gepostet siehst Du in der Pause eine nähere Aufnahme:

    vlcsnap-2018-01-11-12h58m15s400.JPG

    Das ist Vitali und nicht Wladimir! Und es gibt dazu auch keine unterschiedlichen Storys.

    Und wenn s immer noch nicht reicht:
    1) Wladi hat nie großartig an Kickboxen teilgenommen, der Reid-Fight war das Finale eines Turniers
    2) vergleich andere Kickboxkämpfe von Vitali mit dem gegen Reid, die Körpertruktur und Bewegungen passen exakt

    3) Vitali stritt 2000 als er gegen Byrd boxte gegenüber den HBO Kommentatoren Lampley und Merchant nicht ab, gegen Reid schwer KO gegangen zu sein, das erwähnt Lampley während des Byrd-Kampfes nochmal.
    Nachdem er sich dann gegen Lennox so gut hielt behauptete er nie KO gegangen zu sein, der Kick von Reid sei gegen den Oberschenkel gewesen.


    Wenn Du wirklich abstreitest dass es Vitali ist der da von Reid ausgeknipst wurde dann hab ich keine Worte mehr...das würde aber vieles Deiner Bewertungen erklären. :D


    Im April 2017 war Reid bei Skysports eingeladen. Dort wurde auch nochmal über damals gesprochen, und es ist die Rede von Vitali:

    Perhaps because the Klitschkos haven't been knocked out by any Englishman since - six have failed although Lennox Lewis beat Vitali by stoppage due to a cut eye - and maybe because of the Aladdin's treasure chest of gold around their waists, this ultimate underdog's tale has rarely been told.

    What Birmingham's Reid achieved when he crossed paths with Vitali at the 1992 European Kickboxing Championships should have become legend but has fizzled into myth.

    "There were posters of Vitali all over the stadium," Reid told Sky Sports. "He was the super-heavyweight world champion, he was well-known.

    "Ukraine had broken away from USSR and were dominating the tournament, destroying everybody. They were obliterating opponents. I won my category and Vitali won his.

    "He stood head and shoulders above me. The night before, he looked at me, smiling, to say: 'you're nothing'.

    "I was sat down, he walked past, I looked up and thought 'we'll see'."

    "He started punching and I was moving around," Reid remembered. "I stayed out of the way. I knew that if he touched me, I was finished. In the second round I knew he'd come for me.

    "He punched, I span to block it, and hit him with a spinning kick. That was it. He was on the floor for ages.

    "The rules were that we weren't supposed to go for knockouts. But the judges deliberated that, because it was a clean technique, I became European champion.

    Vitali denies knowledge of the KO loss in his amateur kickboxing days. That brings a chuckle from Reid, who recalls the only other time he came face to face with the Ukrainian.



    http://www.skysports.com/boxing/new...the-english-fighter-who-knocked-out-klitschko

    Soso...da hat Vitali vor dem Match noch zu Reid gesagt: "Du bist ein Niemand." :):D:laugh:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2018
    #24
  5. LeZonk

    LeZonk MVP

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    11.870
    Es ging um Will Roosmalen in dem verlinkten Thread weiter unten, davon gibt es kein Video aber zig verschiedene Versionen der Story. Dass das mit Reid stimmt ist offensichtlich, und dass das mit Roosmalen stimmt kann auch gut sein. Der Kampf mit Reid war übrigens ein Leichtkontakt-Wettkampf (!). Der Kampf ist trotzdem 22 Jahre her, Klitschko seit Jahren inaktiv, und dieser Thread 12 Jahre alt. Jedes mal wenn man in dieses Forum reinsieht sinkt der IQ um drei Punkte.
     
    #25
  6. Kali

    Kali Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.682
    Ort:
    Frankfurt/M
    ...mit anderen Worten, in nochmal zwölf Jahren soll man nicht mehr über die Klitschkos reden - wäre ja dann schon alles eine Ewigkeit her.
    Oh, das würde ich gut finden. :thumb:

    Wen interessiert schon Wissen, Vergangenheit, Erkenntnisgewinn...nur die Gegenwart und die Zukunft zählen. :rolleyes:
     
    #26
  7. LeZonk

    LeZonk MVP

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    11.870
    Es interessiert dann nicht, wenn es nur ein Blutgrätschen-Post in einem 12 Jahre alten Thread über die Kickboxvergangenheit eines Typen ist, der dann mit seinem Bruder 10 Jahre lang ein Thema im Bereich professionelles Boxen nach Queensberry-Regeln war. Dass sowas Typen ohne Hirn und Leben "gefällt", klar. Foreman ist auch der Boxer der mit Ali im Ring stand und im hohen Sportleralter ein bemerkenswertes Comeback hatte, und nicht dieser Geschäftsmann mit dem Grill und den vielen Affären.
     
    #27
  8. Harman

    Harman All-Star

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    7.083
    Ort:
    Völklingen
    du warst, bist und bleibst einfach ein Rotzlöffel.
     
    #28
    cosmo.1 gefällt das.
  9. untouchable

    untouchable Stammspieler

    Registriert seit:
    24. September 2017
    Beiträge:
    1.162
    Ein religiöser Spinner war/ist Foreman dazu auch noch.
     
    #29
  10. Drago

    Drago All-Star

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    8.805
    Ort:
    Heinz Becker Land
    Ja und? Er hat Vitali trotzdem voll ausgeknockt (!)

    "Leichtkontakt" heisst in einem Kampfsport wo gehauen und getreten wird in dem Fall lediglich, dass man nicht alles voll attackieren kann, Lowkicks z. B. waren in dem Fight komplett verboten.
    Aber den Kopf durfte man voll attackieren, die Helme sind ja nicht zur Verschönerung gedacht.
    Im Kyukushin, der WAKO (wo Vitali-Reid stattfand) und ich glaub auch Taekwondo sind Punches zum Kopf nicht erlaubt, aber kicken darf man die Birne so fest man will. Und genau das hat Reid gemacht...und hat Vitali voll und ganz ausgeknipst, auch wenn s Dir scheinbar enorm schwer fällt es zu akzeptieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2018
    #30
  11. Kali

    Kali Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.682
    Ort:
    Frankfurt/M
    Quatsch.
    Jeden der sich intensiv für die Boxmaterie im Allegmeinen und für die Klitschkos im Besonderen interessiert, findet es interessant, dass Vitali von einem Roosmalen ausgeknockt worden ist. Denn es stellt eine Erweiterung des Wissens dar und Wissen ist grundsätzlich gut. (Es sei denn man ist ein ideologisch verblendeter Fanatiker, der Angst um sein Weltbild und seine Identität hat.)

    Wie alt der Thread sei, ist dabei vollkommen unerheblich: Man könnte natürlich auch einen neuen Thread aufmachen oder etwa den Post in "Dinge, die keinen eigenen Thread brauchen" schreiben; dies würde aber einer optimalen Thread-Effizienznutzung widersprechen, da es zu einem "Dem Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen können-Phänomen" führen würde.

    Dass du aus einem sachlichen und objektiven Post eine tief emotionale Hass-Geschichte machst, spricht nicht gerade für eine intellektuelle und emotionale Distanz. Diese ist jedoch notwendig, um Dinge so objektiv wie möglich zu sehen und bewerten zu können. Und es gehört nunmal zur Biographie Klitschkos, dass er gekickboxt hat und dort ausgeknockt worden ist. Da Kickboxen artverwandt mit Boxen ist, ist es erkenntnisbringend darüber hier zu schreiben. Wäre er mal von einen Nobody im Schach matt gesetzt worden, wäre das hier natürlich irrelevant.
     
    #31
  12. LeZonk

    LeZonk MVP

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    11.870
    Bullsh*t. Aber lasst euch in eurem kindischen Gehate nicht stören.
     
    #32
  13. L.Lewis

    L.Lewis Bankspieler

    Registriert seit:
    20. Januar 2016
    Beiträge:
    132
    Also ich fand die Info auch ganz nett. Keine Ahnung, wie man so viel negatives in jeden Furz reininterpretieren kann.

    (Und nein, ich bin kein Klitschko-Hater. Vitali mochte ich sogar sehr gerne.)
     
    #33
  14. MMA_Boxer

    MMA_Boxer Box-Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    11.088
    Wo sind eigentlich die üblichen Verdächtigen die Zonk eine Klitschko Pro-Agenda/Love vorwerfen? ;)
     
    #34
  15. Tony Jaa

    Tony Jaa Former two-time BFPL-Champion

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    18.474
    WOW, so ein Kick kann man kinnschwachen Leuten wie Lennox Lewis schnell mal die Karriere beenden.
     
    #35
  16. Tobi.G

    Tobi.G MVP

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    21.064
    Ort:
    Neuss
    Findest du das schlimm?
     
    #36
  17. Harman

    Harman All-Star

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    7.083
    Ort:
    Völklingen
     
    #37
    MMA_Boxer gefällt das.
  18. cosmo.1

    cosmo.1 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.036
    Ort:
    Rheinlandpfalz
    Nicht nur Rotzlöffel, sondern einiges negatives mehr.
     
    #38
  19. LeZonk

    LeZonk MVP

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    11.870
    In eurem Multiversum stimmt was mit der Zeit nicht, die scheint extrem viel langsamer abzulaufen. Bei uns sind die Klitschkos 41 und 46, der Kanzler ist ne Frau und heisst Merkel, es gibt so ein neues Auto namens "Tesla" das mit Strom fährt, und der letzte Post vorher ist einen Monat alt. Der ganze Thread 13 Jahre.
     
    #39
  20. speedclem

    speedclem Team-Kapitän

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    4.913
    also gerade bei diesen beiden Fotos, sehe ich zwei Gegner, die mit dem kopf voran, wie ein stier in klitsch reinstürmen, einer schlingt ja sogar noch die arme um ihn, wie ein ertrinkender.
    auf einem Foto nimmt klitsch sogar die arme hoch. oft genug suchten klitschkos Gegner den Clinch selbst, um aus der Gefahrenzone zu kommen, da sie in langer und auch halbdistance eben oft getroffen wurden.
    the ring und auch Boxing monthly, beides hochseriöse Fachzeitschriften, erwähnen klitschkos angeblich regelwidrige kampfesführung im Prinzip kaum, weil sie nicht in dem maße stattfand, wie es hier suggeriert wurde.
    .
     
    #40

Diese Seite empfehlen