Tyson Fury Bandwagon

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Box-News" wurde erstellt von wild allison, 15. Oktober 2016.

  1. MuayThaiNoob

    MuayThaiNoob Rookie

    Registriert seit:
    20. April 2016
    Beiträge:
    58
    Ich kann mir nicht helfen, aber ich sehe in diesem Highlightvideo kein einziges Highlight.
    Kann Fury einfach nichts abgewinnen.
     
  2. koschy

    koschy Bankspieler

    Registriert seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    674
    Ort:
    Bonn
    Ich sympathisiere durchaus mit Fury, aber ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass er nach zwei Jahren nichts(!) tun und einem Übergewicht von 30-40kg(?) auch nur annähernd dahin kommt, wo er mal war.

    Das verkraftet kein Körper und die Muskulatur auf das vorherige Niveau zu bringen ist auch fast unmöglich mMn. Ich merke schon nach zwei Wochen ohne Training wie meine Leistungsfähigkeit nachgelassen hat.
     
  3. Totto

    Totto All-Star

    Registriert seit:
    28. Mai 2001
    Beiträge:
    6.611
    Ort:
    NRW
    Meine Erfahrung ist genau umgekehrt. Die Leistungsfähigkeit kommt auch nach längerer Zeit erstaunlich schnell zurück, weil man die Grundlagen nicht so schnell verliert. Wie oft er noch diese Jojo-Aktionen verlustfrei bringen kann, ist aber natürlich die offene Frage.
     
  4. colderthanice

    colderthanice All-Star

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.833
    Ort:
    Leverkusen
    Kommt auch immer auf das Alter an... Fury ist noch ein junger Hüpfer... Ich denke auch das er ohne größeren Substanzverlust zurückkommen wird.
     
  5. TheYank

    TheYank Bankspieler

    Registriert seit:
    26. Januar 2013
    Beiträge:
    558
    Naja mit Ende 20 kann das Leistungsniveau schon spürbar nachlassen allerdings nicht was die Anforderungen im HW betrifft.

    Fury wäre gut beraten die Kampffrequenz über einen längeren Zeitpunkt konstant hoch zuhalten.

    Ab dem ersten Kampf sollte er einen mindestens einjährigen Aufbau einplanen
     
    wild allison gefällt das.
  6. Brummsel

    Brummsel Team-Kapitän

    Registriert seit:
    15. März 2011
    Beiträge:
    2.091
    Ort:
    Ruhrpott
    Das sehe ich ganz anders. Erst seitdem sein Onkel ihn nicht mehr trainiert, sieht er endlich wieder "menschlich" aus... hat scheinbar seine Psyche wieder recht gut im Griff.... hat endlich einen Diät Plan, der funktioniert.... labert nicht ständig von Rücktritt.... trollt nicht mehr ständig mit Jux-Videos rum.... scheint insgesamt wesentlich fokussierter und entschlossener, usw.
    Inwieweit das jetzt unmittelbar zusammen hängt, weiß ich nicht. Glaube aber auch nicht, dass das alles nur "Zufall" ist...

    Manchmal ist es eben besser, alte Zöpfe abzuschneiden, gerade wenn man sich in einem riesigen Loch befand, wie er.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2018
    Laderegler gefällt das.
  7. Drago

    Drago All-Star

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    8.277
    Ort:
    Heinz Becker Land
    Gut, eindeutig wissen kann s keiner.

    Wenn s so sein sollte bin ich trotzdem skepisch was Ben Davison angeht.
     
  8. Brummsel

    Brummsel Team-Kapitän

    Registriert seit:
    15. März 2011
    Beiträge:
    2.091
    Ort:
    Ruhrpott
    Gut, dazu kann ich nix sagen, da ich seine fachlichen Qualitäten als Trainer nicht kenne.
    Aber ich glaube, Fury braucht im Moment gar nicht mal unbedingt den besten Trainer, sondern jemand, der ihn so nimmt, wie er ist, der ihm Sicherheit und Vertrauen gibt, der ihm den Rücken stärkt, der ihn motiviert, usw.
    Aber eben ohne die "Altlasten", die ein naher Verwandter wie sein Onkel mit sich bringt.

    Und solange diese Zusammenarbeit mit Davison funktioniert, ist es doch gut. Und je länger das so bleibt, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Fury irgendwann wirklich nochmal oben angreifen kann. Diese psychischen Probleme, die er hat, kann man eh nicht so einfach wegzaubern. Man kann aber versuchen, sie im Laufe der Zeit immer besser unter Kontrolle zu bekommen.

    Zum Glück ist Fury noch recht jung. Da geht sicher noch einiges, solange er sich selbst nicht aufgibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2018
  9. wild allison

    wild allison Stammspieler

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    1.457

    Michael Jackson still alive.
     
    M-Shock gefällt das.
  10. Brummsel

    Brummsel Team-Kapitän

    Registriert seit:
    15. März 2011
    Beiträge:
    2.091
    Ort:
    Ruhrpott
    Ist doch noch ganz schön pummelig. Dachte, er hätte schon mehr runter...:eek:
    Oder ist der Clip nicht aktuell.?
     
  11. colderthanice

    colderthanice All-Star

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.833
    Ort:
    Leverkusen
    Old One :)
     
  12. platine

    platine Stammspieler

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Hamburg
    Das hatte ich mich auch gefragt. Ich glaube, dass das ein Repost ist. Ich meine, dass er ganz zu Anfang der Wiederaufnahme seines Trainings (noch lange vor dem offiziellen Wechsel zu MTK) zusammen mit Saunders trainiert hatte. Ich meine auch, den Clip damals bereits gesehen zu haben. Da es aber nicht die einzige Tanzeinlage von Fury ist, kann ich mich auch täuschen....

    Edit: @colderthanice war schneller...

    Edit2: Ah ja, wurde auf YT bereits am 01.05.2017 gepostet:

     
    Brummsel gefällt das.
  13. Tobi.G

    Tobi.G MVP

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    20.620
    Ort:
    Neuss
    Fury ist bisher auf einem guten Weg in Form zu kommen, zu schnell abnehmen ist auch nicht gut, und das Video ist alt.
     
  14. MMA_Boxer

    MMA_Boxer MVP

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    10.628
    Er hat schon gut abegnommen:

     
    wild allison, Brummsel und Tobi.G gefällt das.
  15. Brummsel

    Brummsel Team-Kapitän

    Registriert seit:
    15. März 2011
    Beiträge:
    2.091
    Ort:
    Ruhrpott
    Was für ein Unterschied !! Unglaublich. :eek:
     
  16. Drago

    Drago All-Star

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    8.277
    Ort:
    Heinz Becker Land
    Vater und Sohn waren gestern bei Eubank Groves und hatten beste Stimmung:



    Cugan Cassius hat gefragt wieviel Fury wiegt, da sagt er 18 Stone 10 lb, was 118,8 kg sind.
     
    Brummsel und MrTwain gefällt das.
  17. VDB

    VDB Bankspieler

    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    531
    Hammer was der abgenommen hat in der kurzen Zeit
     
  18. LeZonk

    LeZonk MVP

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    10.172
    Das ist, siehe TdF, mit den richtigen Mitteln auch kein Problem. Ulle hat sich ja quasi in den letzten 2 Wochen halbiert. Das Problem ist die Disziplin.
     
  19. TheYank

    TheYank Bankspieler

    Registriert seit:
    26. Januar 2013
    Beiträge:
    558
    Naja er hat schon noch eine ziemliche Wampe. Aber im Gesicht beginnt man wieder Konturen zu erkennen. Aber im Vergleich nicht unwesentlich ist, dass er Mental wieder etwas gefestigter zu sein scheint und das durchwegs über die letzten Monate.
     
  20. Brummsel

    Brummsel Team-Kapitän

    Registriert seit:
    15. März 2011
    Beiträge:
    2.091
    Ort:
    Ruhrpott
    Das grenzt schon fast an ein Wunder, wenn man ihn noch vor einem halben Jahr gesehen und gehört hat (auch in mentaler Hinsicht). Ich weiß nicht, wie er das geschafft hat und ich hoffe für ihn, dass da nicht wieder irgendwelche unerlaubten Mittelchen nachgeholfen habe, die ihm später dann zum Verhängnis werden könnten.

    118 Kilo kann ich bei diesem 2 Meter Koloss auch kaum glauben. So viel wiege ich auch in etwa, bei 1.92 m und ich hab auch nicht mehr Plauze als er und auch kein breiteres Kreuz.
    Mit Sicherheit hat er auch Muskelmasse verloren, anders geht das gar nicht bei so viel Gewichtsverlust in relativ kurzer Zeit.
    Hoffentlich hat er dadurch nicht an Schlagkraft verloren, aber das kann man ja bis zu einem gewissen Punkt mit Explosivität ausgleichen.

    Alles in allem freue ich mich riesig über die wunderbare und kaum noch für möglich gehaltene "Wandlung" des Gypsy King. :jubel:
    Wenn er jetzt diszipliniert bleibt, kann er bald wirklich noch mal oben angreifen. Auch wenn es wahrscheinlich für einen AJ nicht reichen wird...
    Jung genug ist er jedenfalls noch, um ein paar Jährchen im HW auf gutem Niveaus zu boxen.
     
    wild allison gefällt das.

Diese Seite empfehlen