O-Scoring Jack Culcay vs. Demetrius Andrade + Vorkämpfe

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Box-News" wurde erstellt von Falkenhorst, 11. März 2017.

  1. speedclem

    speedclem Team-Kapitän

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    4.487
    EIN punktrichter!
    die anderen zwei hatten es so, wie man es haben sollte. mehr oder weniger klar für Andrade. hat sich auch keiner beschwer. kein uli, kein jack. das ding war weg. verdient. trotz guter Leistung, die ihm die wenigsten zugetraut haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2017
    moo und hirschi gefällt das.
  2. JabAndGrab

    JabAndGrab Bankspieler

    Registriert seit:
    13. Mai 2016
    Beiträge:
    424
    Vielleicht handelt es sich dabei um Noel Gevors Kampf am 20. Mai gegen Krzystof Wlodarczyk in Polen. Ist aber auch nur pure Spekulation meinerseits.

    http://boxrec.com/show/747228
     
  3. TobiasDrews

    TobiasDrews Rookie

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    48
    Ort:
    München
    Es ist nicht so einfach, ein "transparentes Scoring" anzubieten. HBO hat dazu extra einen Judge im großen Team. Ich kenne keinen Sender, wo der Kommentator, der den Kampf alleine kommentiert, auch noch ein Scoring nach jeder Runde anbietet.
    Wie stellst du dir das genau vor? Am Ende jeder Runde oder zu Beginn der nächsten Runde soll ich ich konkret sagen: 3:1 nach Runden, also 39:37 als Zwischenstand? Ist das der Wunsch?
     
  4. wicked

    wicked former Box-Tippspiel-Champion

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    4.849
    Ort:
    CH
    Ja, das wäre cool.
    Die Form bzw. auf welche Art, du das bekannt gibst, ist ja eigentlich egal.
    Einfach das irgendwie klar wird, wer den die Runden deiner Meinung nach gewonnen hat und das am besten in Real-Time.

    So etwas würde IMO viel negativ Kritik ausschliessen...

    Danke der Antwort, BTW!
     
  5. SSBsports

    SSBsports Team-Kapitän

    Registriert seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    2.508
    Axel Schulz könnte doch diese Funktion nach dem Vorbild von Harold Lederman übernehmen. :D

    Also ich sehe in einem transparenten Scoring eigentlich keinen allzu großen Aufwand. Nach jeder Runde "Meiner Meinung nach eine Runde für XY, der für meinen Geschmack hier und dort besser war/dies und das besser machte" zu sagen, sollte ja machbar sein. Wird ja teilweise auch gemacht, aber eben nur sporadisch.

    Wenn dann noch alle drei Runden die Schlagstatistik plus das Kommentatoren-Scoring eingeblendet wird, wäre das schon mal eine riesige Verbesserung und würde den Kritikern viel Wind aus den Segeln nehmen. Grauenhaft wird es nur, wenn die Schlagstatistik mal ständig, dann auf einmal überhaupt nicht mehr eingeblendet wird und bezüglich der eigenen Sichtweise des Kampfverlaufs nicht mehr als "knapper Kampf", "es bleibt knapp", "jetzt könnte er knapp vorne liegen" rüberkommt.
     
  6. JabAndGrab

    JabAndGrab Bankspieler

    Registriert seit:
    13. Mai 2016
    Beiträge:
    424
    Bei Sky in England scort der Co-Kommentator (früher Jim Watt, heute Carl Froch, Matthew Macklin etc.) immer mit, während und am Ende des Kampfes wird der Punktzettel dann auch anhand einer Grafik eingeblendet.
     
  7. TobiasDrews

    TobiasDrews Rookie

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    48
    Ort:
    München
    Wie gesagt: der Co oder der dritte Mann. Extra dafür eingeplant. Ich sprach - weil es direkt an mich ging - von der Rolle des Kommentators. Ich finde einen "unofficial official" auch sehr gut...
     
    Rocco gefällt das.
  8. Rocco

    Rocco All-Star

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    5.929
    Ort:
    Randberlin
    Unterbreite diesen Vorschlag doch mal Sat1. Kein deutscher Sender macht ja sowas bis jetzt, komischerweise muss man dazusagen.
     
  9. desl

    desl Box-Moderator

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    17.586
    Ich glaube bei Pro7 gab es das damals ... aber die Scores waren ziemlich abenteuerlich ... war aber auch einmal von der Halmich.

    Ich glaube RTL hatte das auch mal probiert ... war das nicht bei Maske-Hill-2? Das Scoring war so objektiv wie ein Take-That-Groupie
     
  10. TobiasDrews

    TobiasDrews Rookie

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    48
    Ort:
    München
    wir hatten das ja auch schon bei Sat.1.... Mehrfach als Begleitung auf Twitter etc.
     
  11. Rocco

    Rocco All-Star

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    5.929
    Ort:
    Randberlin
    Kann mich nur an das abenteuerliche Internet-Scoring der Zuschauer bei ZDF & Co. erinnern.
    So jemand wie ein Harold Lederman kostet einen Sender sicher auch etwas Geld, dafür macht er es vermutlich auch deutlich besser als Malignaggi und Froch zusammen. Gibt aber sicher auch in Deutschland neutrale und faire Punktrichter, die man dafür verpflichten könnte. Vielleicht einfach pro Veranstaltung.
     
  12. hirschi

    hirschi Team-Kapitän

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Beiträge:
    4.706
    Ort:
    wo kalle&ralle mollen kippen..
    Diesen job könnte doch individuell nach austragungs-ort ein fachkundiger user übernehmen. ....das würde weder kosten verursachen und man wäre mMn auf der sicheren seite das objektiv bewertet wird....ick seh es jetzt schon vor meinem geistigem auge
    Die hirsch card sponsert by sat.1....lol
    Also wenn sat.1 nochmals in berlin aufschlägt. ....würde ick dir liebster tobias tatkräftig unter die arme greifen wollen , so das du dich ganz dem geschehen im ring zuwenden kannst....for free und absolut ernst gemeint. .....
     
  13. MGM-Grand

    MGM-Grand Bankspieler

    Registriert seit:
    23. Mai 2016
    Beiträge:
    336
    Ort:
    Las Vegas
    Man verliert halt die Übersicht bei den Fights wenn man nicht voll konzentriert mitschaut. Daher ist eine alle 2 oder 3 Runden eingeblendete Experten Score Karte was feines.

    Gerade als Ran Fighting User der sich auch die UK Karten gerne anschaut. Bei den Vorkämpfen gehtman Essen holen, ist mal auf dem Klo oder viel am Smartphone. Da wäre so ein Livescoring sehr gut um einfach zusehen wie es aktuell im kämpf steht wenn man dann einsteigt.

    Bei größeren Fights könnte dies ein Experte machen, der als Co-Kommenator fungiert. Hier gefällt mir Axel Schulz aktuell nicht gut, zu passiv, trägt nichts bei. Müsste halt jemand sein der nicht auf den Mund gefallen ist und paar Insights geben kann.
     
  14. Chancho

    Chancho Team-Kapitän

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    3.302
    Ort:
    Ruhrpott-Ost
    Den durchschnittlichen Sat1-Zuschauer würde das nur nerven. Zumal man ja in den Rundenpausen keine Zeit dafür hat (Werbung) und das während des Kampfes erklären müsste.
    Da verlässt man sich doch lieber auf den Boxexperten am Mikrofon (Drews) und seinen Co-Kommenator (Wackelmann). Wenn die beiden zwischendurch mal ihre Einschätzung abgeben ("ick/ich hab den Arthur knapp vorn"), dann reicht das völlig aus. Die beiden haben so eine hohe Glaubwürdigkeit, dass eine Scorecard einfach überflüssig wird! :)
     
    hirschi gefällt das.
  15. Totto

    Totto All-Star

    Registriert seit:
    28. Mai 2001
    Beiträge:
    6.482
    Ort:
    NRW
    Lese ich da einen gewissen Sarkasmus zwischen den Zeilen ? :saint:
     

Diese Seite empfehlen