1. Willkommen bei Sportforen!
    Melde dich jetzt vollkommen kostenlos an und steige in die Diskussion ein. Wenn du bereits registriert bist, logge dich einfach ein.

    Viel Spaß beim Diskutieren,
    Dein Sportforen-Team!
    Information ausblenden

Money Powell IV Bandwagon

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Box-News" wurde erstellt von Falkenhorst, 11. März 2017.

  1. PsychoGamer

    PsychoGamer Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.209
    Ort:
    Irgendwo in Deutschland
    Culcay war einfach in Bestform, während Andrade wohl seinen bisher schlechtesten Kampf gemacht hat. War ja auch seit 9 Monaten nicht mehr im Ring gewesen. Dadurch ist es doch 'n knappes Ding geworden. Ein Rückkampf wäre angebracht.
     
  2. DerPrinz_von_H

    DerPrinz_von_H Bankspieler

    Registriert seit:
    5. August 2016
    Beiträge:
    323
    Nö, wozu? Hab den Kampf noch gut in Erinnerung und bleibe dabei, dass man die oben genannten Runden Culcay geben kann ohne Fanboy oder bestochen zu sein. Wenn ich Dich und diese bizarren Compubox Statistiken richtig verstehe, so haette der Kampf ja wohl 119-109 ausgehen
    muessen:(. Iss ja wohl noch mehr daneben. 36 Power Punches soll Andrade in Runde 11 gelandet haben? :laugh::mensch:

    Die von Compubox ham das schon ganz geschickt gemacht. Der Name insinuiert irgendwie, dass es sich um hoechst objektiv ermittelte Daten handelt. Dabei sind sie fuern Ar....
     
  3. chris

    chris All-Star

    Registriert seit:
    1. Juni 2000
    Beiträge:
    6.021
    Ort:
    Wörthsee
    [​IMG]


    Da hamma 2 der Compubox Schlagnummerierungs Götter ! Offiziell nennt sich der Berufsstand Compubox operator. wie man sieht muß bei der Ausübung der Profession der Mund nicht zwingend geschlossen sein ! Aber das Ein oder Andere Mal war ich schon recht erstaunt auf was für Statistiken die Herren da so kommen. Man muß halt die Kirche im Dort lassen: Da sitzt pro Boxer (also meistens 2 !!) ein Hänschen und drückt auf ein Knöpfchen. Compubox gehört irgendwie dazu zur Boxwelt, aber Fehler werden dort auch gemacht. Wie eben auch Ringrichter und Punktrichter Fehler machen.
     
    SSBsports gefällt das.
  4. SSBsports

    SSBsports Team-Kapitän

    Registriert seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    2.963
    Fairerweise muss man sagen, dass er nicht vor einem sondern vor zwei Knöpfchen sitzt. Einer für die Führhand und einer für die Schlaghand. Deshalb ist ein "Jab" genauso wenig zwingend ein Jab, wie ein "Powerpunch" unbedingt mit viel Power geschlagen wurde.

    Keine Ahnung woher diese Versteifung auf die Schlagstatistiken immer kommt. Ein kleiner Anhaltspunkt bezüglich Aktivität und Präzision, mehr nicht. Und selbst das ist noch mit Vorsicht zu genießen. Wer viel fintiert, wird fälschlicherweise eine schlechte Trefferquote bekommen.

    Außerdem wird die Statistik eines Boxers von einem einzelnen Herrn live am Ring, sprich er kann gar nicht alles aus idealem Winkel sehen, erstellt. Und der sieht, schräg nach oben guckend durch die Ringseile, bestimmt nicht alles genau so, wie es passiert ist. Und dann wechselt dieser Andrade auch noch ständig die Auslage, na das muss aber Spaß machen hier die Knöpfchen möglichst korrekt zu drücken!
     
  5. MMA_Boxer

    MMA_Boxer MVP

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    10.258
    BoxingStats sind nichts anderes als Scoring-Cards. Subjektive Wahrnehmung der Geschehnisse. Wenn jedoch diese Wahrnehmung weltweit bis auf wenige Ausnamhen einstimmig ausfällt, dann ist es für mich ein Zeichen, dass die Beobachtung über den klaren Ausgang des Kampfes nicht verkehrt ist.

    Ein Beispiel:

    http://eyeonthering.com/boxing/demetrius-andrade-vs-jack-culcay

    ...aber vielleicht liegt die Mehrheit falsch und der Kampf wahr tatsächlich mit einer Runde Unterschied knapp,wie es auch Herr Drews nach dem Kampf gesehen hat. Dejavue.
     
  6. speedclem

    speedclem Team-Kapitän

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    4.686
    dieser Kampf war relativ klar für Andrade, bei allem Respekt für die guten runden und die gute Leistung von culcay- das ding war einfach weg, da brauche ich auch kein compubox. mit denen habe ich eh meine Probleme, aus genannten gründen. aber Andrade war der bessere man, war aktiver, traf mehr. was soll man da noch sagen. 116-112. schon 5 runden für culcay zu finden fällt mir schwer. ganz objektiv, ohne heimbrille.
     
    cosmo.1 gefällt das.
  7. DerPrinz_von_H

    DerPrinz_von_H Bankspieler

    Registriert seit:
    5. August 2016
    Beiträge:
    323
    Naja zu den wenigen Ausnahmen gehoeren ausser Drews und meiner Wenigkeit auch die Punktrichter. Es war immerhin eine Split-Decision. Hab mir uebrigens nochmal Deine Scorecard angeschaut und wir liegen gar nicht weit auseinander. Auch Du hattest 1 und 6 bei Culcay, 12 hattest Du unentschieden 8 hattest Du knapp fuer Andrade und 11 hattest Du noch knapper fuer Andrade. Diese 5 Runden kann man dann ja wohl auch problemlos Culcay geben. Mehr sag ich ja gar nicht.

    Btw: Dein Link fuehrt ins Nirwana
     
    Rocco gefällt das.
  8. speedclem

    speedclem Team-Kapitän

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    4.686
    EIN punktrichter!
    die anderen zwei hatten es so, wie man es haben sollte. mehr oder weniger klar für Andrade. hat sich auch keiner beschwer. kein uli, kein jack. das ding war weg. verdient. trotz guter Leistung, die ihm die wenigsten zugetraut haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2017
    moo und hirschi gefällt das.
  9. JabAndGrab

    JabAndGrab Bankspieler

    Registriert seit:
    13. Mai 2016
    Beiträge:
    699
    Vielleicht handelt es sich dabei um Noel Gevors Kampf am 20. Mai gegen Krzystof Wlodarczyk in Polen. Ist aber auch nur pure Spekulation meinerseits.

    http://boxrec.com/show/747228
     
  10. TobiasDrews

    TobiasDrews Rookie

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    93
    Ort:
    München
    Es ist nicht so einfach, ein "transparentes Scoring" anzubieten. HBO hat dazu extra einen Judge im großen Team. Ich kenne keinen Sender, wo der Kommentator, der den Kampf alleine kommentiert, auch noch ein Scoring nach jeder Runde anbietet.
    Wie stellst du dir das genau vor? Am Ende jeder Runde oder zu Beginn der nächsten Runde soll ich ich konkret sagen: 3:1 nach Runden, also 39:37 als Zwischenstand? Ist das der Wunsch?
     
  11. wicked

    wicked former Box-Tippspiel-Champion

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    6.189
    Ort:
    CH
    Ja, das wäre cool.
    Die Form bzw. auf welche Art, du das bekannt gibst, ist ja eigentlich egal.
    Einfach das irgendwie klar wird, wer den die Runden deiner Meinung nach gewonnen hat und das am besten in Real-Time.

    So etwas würde IMO viel negativ Kritik ausschliessen...

    Danke der Antwort, BTW!
     
  12. SSBsports

    SSBsports Team-Kapitän

    Registriert seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    2.963
    Axel Schulz könnte doch diese Funktion nach dem Vorbild von Harold Lederman übernehmen. :D

    Also ich sehe in einem transparenten Scoring eigentlich keinen allzu großen Aufwand. Nach jeder Runde "Meiner Meinung nach eine Runde für XY, der für meinen Geschmack hier und dort besser war/dies und das besser machte" zu sagen, sollte ja machbar sein. Wird ja teilweise auch gemacht, aber eben nur sporadisch.

    Wenn dann noch alle drei Runden die Schlagstatistik plus das Kommentatoren-Scoring eingeblendet wird, wäre das schon mal eine riesige Verbesserung und würde den Kritikern viel Wind aus den Segeln nehmen. Grauenhaft wird es nur, wenn die Schlagstatistik mal ständig, dann auf einmal überhaupt nicht mehr eingeblendet wird und bezüglich der eigenen Sichtweise des Kampfverlaufs nicht mehr als "knapper Kampf", "es bleibt knapp", "jetzt könnte er knapp vorne liegen" rüberkommt.
     
  13. JabAndGrab

    JabAndGrab Bankspieler

    Registriert seit:
    13. Mai 2016
    Beiträge:
    699
    Bei Sky in England scort der Co-Kommentator (früher Jim Watt, heute Carl Froch, Matthew Macklin etc.) immer mit, während und am Ende des Kampfes wird der Punktzettel dann auch anhand einer Grafik eingeblendet.
     
  14. TobiasDrews

    TobiasDrews Rookie

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    93
    Ort:
    München
    Wie gesagt: der Co oder der dritte Mann. Extra dafür eingeplant. Ich sprach - weil es direkt an mich ging - von der Rolle des Kommentators. Ich finde einen "unofficial official" auch sehr gut...
     
    Rocco gefällt das.
  15. Rocco

    Rocco All-Star

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    6.258
    Ort:
    Randberlin
    Unterbreite diesen Vorschlag doch mal Sat1. Kein deutscher Sender macht ja sowas bis jetzt, komischerweise muss man dazusagen.
     
  16. desl

    desl Box-Moderator

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    18.065
    Ich glaube bei Pro7 gab es das damals ... aber die Scores waren ziemlich abenteuerlich ... war aber auch einmal von der Halmich.

    Ich glaube RTL hatte das auch mal probiert ... war das nicht bei Maske-Hill-2? Das Scoring war so objektiv wie ein Take-That-Groupie
     
  17. TobiasDrews

    TobiasDrews Rookie

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    93
    Ort:
    München
    wir hatten das ja auch schon bei Sat.1.... Mehrfach als Begleitung auf Twitter etc.
     
  18. Rocco

    Rocco All-Star

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    6.258
    Ort:
    Randberlin
    Kann mich nur an das abenteuerliche Internet-Scoring der Zuschauer bei ZDF & Co. erinnern.
    So jemand wie ein Harold Lederman kostet einen Sender sicher auch etwas Geld, dafür macht er es vermutlich auch deutlich besser als Malignaggi und Froch zusammen. Gibt aber sicher auch in Deutschland neutrale und faire Punktrichter, die man dafür verpflichten könnte. Vielleicht einfach pro Veranstaltung.
     
  19. hirschi

    hirschi All-Star

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Beiträge:
    6.222
    Ort:
    Aus dem Tunnel meiner Mutter
    Diesen job könnte doch individuell nach austragungs-ort ein fachkundiger user übernehmen. ....das würde weder kosten verursachen und man wäre mMn auf der sicheren seite das objektiv bewertet wird....ick seh es jetzt schon vor meinem geistigem auge
    Die hirsch card sponsert by sat.1....lol
    Also wenn sat.1 nochmals in berlin aufschlägt. ....würde ick dir liebster tobias tatkräftig unter die arme greifen wollen , so das du dich ganz dem geschehen im ring zuwenden kannst....for free und absolut ernst gemeint. .....
     
  20. MGM-Grand

    MGM-Grand Bankspieler

    Registriert seit:
    23. Mai 2016
    Beiträge:
    513
    Ort:
    Las Vegas
    Man verliert halt die Übersicht bei den Fights wenn man nicht voll konzentriert mitschaut. Daher ist eine alle 2 oder 3 Runden eingeblendete Experten Score Karte was feines.

    Gerade als Ran Fighting User der sich auch die UK Karten gerne anschaut. Bei den Vorkämpfen gehtman Essen holen, ist mal auf dem Klo oder viel am Smartphone. Da wäre so ein Livescoring sehr gut um einfach zusehen wie es aktuell im kämpf steht wenn man dann einsteigt.

    Bei größeren Fights könnte dies ein Experte machen, der als Co-Kommenator fungiert. Hier gefällt mir Axel Schulz aktuell nicht gut, zu passiv, trägt nichts bei. Müsste halt jemand sein der nicht auf den Mund gefallen ist und paar Insights geben kann.
     

Diese Seite empfehlen