Hertha BSC 2017/18 - Reifeprüfung für den ganzen Verein

Dieses Thema im Forum "Deutschland" wurde erstellt von DaLillard, 5. Juli 2017.

  1. Hardstyle21

    Hardstyle21 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. August 2014
    Beiträge:
    2.032
    Ort:
    Berlin
    DaLillard gefällt das.
  2. DaLillard

    DaLillard Team-Kapitän

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    3.704
    Ort:
    Paderborn
    Er scheint mir in dieser Saison auch noch mal einen kleinen Schritt nach vorne gemacht zu haben. Defensiv war er immer Mr Zuverlässig, aber im Spiel nach vorne kommt er mir echt verbessert vor.

    Er hat Weiser zurzeit zurecht auf die Bank verdrängt
     
  3. DaLillard

    DaLillard Team-Kapitän

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    3.704
    Ort:
    Paderborn
    Habe ich gerade zufällig auf BR gefunden. Das unser Aufwärtstrend mit Tinos steigender Form korreliert ist kein Zufall.

    Wenn man dann noch überlegt wie unglücklich die einzige Niederlage in Stuttgart war.. Fünf Torbeteiligungen in sieben Spielen ist auch ne Ansage.

    Ich kann Preetz einfach nicht oft genug für diesen Transfersommer loben. 2015 mit Darida, Mitch, Stark und Ibisevic war schon enorm wichtig und zukunftsweisend für uns. Der letzte könnte es auch werden.
     
    Hardstyle21 gefällt das.
  4. Hardstyle21

    Hardstyle21 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. August 2014
    Beiträge:
    2.032
    Ort:
    Berlin
    Dazu noch tolle Jugendarbeit in den letzten Jahren.
    Der Kader wird immer jünger und spritziger.
    Bald wird es sicher Aufstellungen geben wie:

    Rune
    Mitch-Jordan-Rekik-Platte
    Maier-Darida
    Leckie-Duda-Lazaro
    Selke

    Durchschnittsalter der Feldspieler dürfte mit das jüngste sein was in der Liga zu finden ist. Platte Darida und Leckie sind um 25 und wären die ältesten aufm Platz.
     
  5. Teahupoo

    Teahupoo Doppelnullagent

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    9.923
    Ort:
    Lipsia
    So ein 33-jähriger Torwart kann unter Umständen den "Jugendwahn" ein bisschen bremsen. ;)
    Wobei ich ihn für den derzeit besten Herthaner halte.
     
  6. Hardstyle21

    Hardstyle21 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. August 2014
    Beiträge:
    2.032
    Ort:
    Berlin
    Wir haben generell viel zu viele gute Torhüter, auch Kraft hat tolle Leistungen gezeigt.
    Dann gäbe es noch Klinsmann, die ausgeliehenen Gersbeck und Körber und beim Hallenturnier hat der junge Smarsh groß aufgespielt mit tollen Leistungen.
    Weiß garnicht wie es da weitergehen soll:panik:
     
  7. DaLillard

    DaLillard Team-Kapitän

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    3.704
    Ort:
    Paderborn
    Ist nicht mal unrealistisch. Vor allem schaffen wir es ja die Mannschaft, trotz lukrativer Angebote für unsere Leistungsträger, immer zusammenzuhalten. Brooks war der einzige größere Abgang der letzten drei Jahre und den haben wir perfekt aufgefangen. Gibt es irgendjemanden, der ihn hier vermisst?

    Ich rechen im Sommer auch mit keinen größeren Abgängen. Mitch und Stark fühlen sich hier wohl. Mitch hat auch immer klar kommuniziert, dass Hertha für ihn nur ein Sprungbrett ist, welches er aber nicht auf Teufel komm raus verlassen möchte. Sein nächstes Ziel ist ein CL Club, aber nach dieser durchwachsenden Saison rechne ich kaum damit, dass so ein Verein anklopfen wird. Das gleiche gilt für Stark und Darida. Selke und Tino werden auch hier bleiben, sollte kein unmoralisches Angebot reinflattern.

    Im Gegenzug bedeutet dies aber auch, dass es keine großen Transfer im Sommer geben wird. Großen Bedarf sehe ich da aber auch nur auf dem Flügel und eventuell auf der Zehn, je nachdem wie sich das mit Duda weiterentwickelt. Sollte es irgendwie möglich sein einen zweiten Lazaro holen zu können, wäre das perfekt. Ich weiß nicht, ob man Kiprit oder Pronichev die Rolle als Schieber Ersatz zu traut, ansonsten müsste da auch noch nachgelegt werden. Aber sonst sieht das für die Zukunft echt gut aus. Aus der U19/23 stoßen mit Sicherheit nächstes Jahr auch noch ein, zwei dazu. Da tummeln sich noch einige starke Spieler.
     
  8. DaLillard

    DaLillard Team-Kapitän

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    3.704
    Ort:
    Paderborn
    Gute Neuigkeiten: Jordan hat sich für Freitag fit gemeldet. Damit werden wir unseren Kinderriegel (jüngstes IV Duo der Liga) und somit die selbe Elf wie gegen Leverkusen zum Glück wieder sehen. :thumb:
     
    Rim und Hardstyle21 gefällt das.
  9. DaLillard

    DaLillard Team-Kapitän

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    3.704
    Ort:
    Paderborn
  10. VvJ-Ente

    VvJ-Ente Verdammter Wohltäter

    Registriert seit:
    24. Mai 2000
    Beiträge:
    16.540
    Ort:
    Berlin
    Finde ich nicht wirklich überraschend. Zusammengefasst steht da, dass wir keine spielerischen Mittel haben, um eine kompakte Abwehr auseinanderzunehmen. Entweder kommen unsere Chancen aus Umschaltmomenten in eine ungeordnete Abwehr oder (was nicht erwähnt wird) aus Standards. Spielstarke Mittelfeldspieler sind aber schweineteuer und wachsen nicht auf Bäumen.
     
  11. DaLillard

    DaLillard Team-Kapitän

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    3.704
    Ort:
    Paderborn
    Naja, aber vom Kader her stehen wir besser da als einige andere Teams. Dann ist es einfach extrem schwach, wenn wir mit weitem Abstand das Team sind, dass sich aus dem Spiel heraus die wenigstens Chancen erarbeitet. Da muss langsam mal echt was getan werden, dass ganze ist ja nichts neues sondern seit zwei Jahren ein Problem.

    Dardai hat vor zwei Jahren gesagt, dass er sich alle sieben Minuten eine Torchance erarbeiten will. In den zwei Jahren hat sich da leider nichts gebessert, eher sogar verschlechtert, wenn man die Statistiken der letzten Saison (die wir natürlich auch über unseren Möglichkeiten gespielt haben) mit dieser vergleicht.

    Eines der Grundprobleme ist mMn leider, dass unser Coach zu sehr auf Sicherheit bedacht ist. Es kommt mir teilweise so vor, als wenn jeder riskanter Pass oder jede riskante Aktion verboten ist. Lieber den Ball 100x hinten rumspielen, bis Jarstein ihn lang nach vorne kloppt. Ein wirkliches Offensivkonzept ist immer noch nicht zu erkennen.

    Und das soll jetzt keine Trainerdiskussion anregen, aber es muss sich einfach endlich was an unserer Spielweise ändern. Wir machen da seit Jahren keine Fortschritte.
     
  12. Hardstyle21

    Hardstyle21 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. August 2014
    Beiträge:
    2.032
    Ort:
    Berlin
    Grade dieses sicherheitsbedachte spiel gab es in Leverkusen nicht, deswegen hat’s mir ja so gefallen und ich dachte das wäre evtl ein erster Schritt. Es wurden Pässe in die Tiefe gespielt, es wurde gepresst und es wurde schnell umgeschaltet.
    Klar hat Mainz deutlich defensiver gespielt, trotzdem hätte man einiges ähnlich machen Können. Von mir aus sogar Mainz den Ball überlassen und dann schnell umschalten. Aber das war ja garnichts. 0,0 hatte das mit Fußball zutun. Hoffe sowas seh ich nie wieder diese Saison.
     

Diese Seite empfehlen