Euroleague/Eurocup

Dieses Thema im Forum "Europa" wurde erstellt von KillerHornet, 6. Juli 2012.

  1. Jim-Wade

    Jim-Wade Rookie

    Registriert seit:
    19. Dezember 2016
    Beiträge:
    74
    Danach Heiland, danach...:crazy:
     
  2. brunzerla

    brunzerla Rookie

    Registriert seit:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    67
    Schaut ja net schlecht aus heute
     
    Jim-Wade gefällt das.
  3. heiland-revival

    heiland-revival Bankspieler

    Registriert seit:
    18. Dezember 2016
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Bamberg
    Hohe Trefferquote, außer bei den Freiwürfen (????), bedeutet gleichzeitig Sieg.
    Hut ab und Respekt; das war mal richtig gut heute, 68:87 bei Anadolu Efes, das schafft nicht jedes EL-Team.
    Wie könnten wir da stehen, mit etwas mehr Glück in den ersten Spielen.

    Tote Hose im Nachbarforum; und was war da bis vor nicht allzu langer Zeit für ein Leben drin.
    Seitenlange Diskussionen über die PK unseres Headcoach; jedoch KEIN Spieltagsthread, nicht mal ein Beitrag zum heutigen Spiel.
    Jetzt hat der Admin wieder die Ruhe, die er sich so gewünscht hat. Glückwunsch .................

    Leider waren drüben zu viele Störenfriede aus Bamberg.
    Hier isses a bisserla zu ruhig, aber wenigstens isses ohne Troll(e) und ohne Geschäftsführer.

    Bitte um Entschuldigung, wenn da jetzt Off Topic dabei war.
     
    Jim-Wade gefällt das.
  4. Madison Square

    Madison Square Rookie

    Registriert seit:
    18. Dezember 2016
    Beiträge:
    48
    Klasse Moral, trotz nur noch theoretischer Chancen. Punkteverteilung auch sehr schön. Radosevic mit gutem Spiel, Lo von der Leine gelassen und Heckmann weiter im Aufwind. Nur des mit den Freiwürfen üben wir noch etwas.
     
    heiland-revival und Jim-Wade gefällt das.
  5. heiland-revival

    heiland-revival Bankspieler

    Registriert seit:
    18. Dezember 2016
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Bamberg
    Bei 80 % Dreierquote (weiß die jetzt nicht exakt) dürfen ruhig mal 5 Freiwürfe daneben gehen;
    okay, hast aber recht, Freiwürfe sind eigentlich Pflicht - heute aber verzeihlich. :jubel:
     
  6. -Snake-

    -Snake- Bankspieler

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    224
    Tja super Sieg wenn ich das richtig lesen ...bin gerade erst nach Hause gekommen :jubel::jubel::jubel:
    Klasse .... kommt weingstens noch ein wenig Geld rein :laugh:

    so muss mir nun mal die Stats ansehen damit ich weiss warum es so lief heute ....

    ah seh schon .... Wir haben endlich mal das Reboudduell gewonnen , und Efes hat wenig getroffen und wir wohl ziemlich alles ...
    na da war bestimmt ne Trauerstimmung in Istanbul :D:D:D
     
    Jim-Wade gefällt das.
  7. Jim-Wade

    Jim-Wade Rookie

    Registriert seit:
    19. Dezember 2016
    Beiträge:
    74
    Schau mal in der BBL...
     
  8. Madison Square

    Madison Square Rookie

    Registriert seit:
    18. Dezember 2016
    Beiträge:
    48
    War doch ned ernst gemeint, mit den Freiwürfen, dass wir da normalerweise ganz andere Quoten haben weiß ich. Vielmehr war es bei uns in der Zuversicht des Sieges gestern der Running Gag, dass wir bei 80% Dreiern wieder an die Freiwurflinie gehen und ...
     
    heiland-revival gefällt das.
  9. heiland-revival

    heiland-revival Bankspieler

    Registriert seit:
    18. Dezember 2016
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Bamberg
    War doch auch gar keine Kritik meinerseits; schöner Sieg.
    Jetzt werden wieder einige Trolle äußern, dass Anadolu Efes ja überhaupt nix war und der Sieg somit auch keine große Kunst gewesen sei.
    Eine Mannschaft spielt aus meiner Sicht immer so gut, wie der Gegner es zulässt.
    Leider kommt der Sieg zu spät; bei drei mehr gewonnen Spielen wären wir jetzt nah dran am Top-8.
    Nachdem das Team offenbar auch künftig sich voll rein hängt in der EL, hoffe ich, dass sich das nicht negativ auf die restlichen BBL-Spiele auswirkt.
     
  10. Blockmonster

    Blockmonster Rookie

    Registriert seit:
    24. Dezember 2016
    Beiträge:
    17
    Ich vermute sogar, dass sich die Mannschaft weiterhin immer rein hängen muss, damit sie für die Play-offs Den Rhythmus nicht verliert. Denn wenn man die Intensität auch nur über wenige Wochen mal verringert, ist es sehr sehr schwer den Motor wieder hoch zu fahren.
     
    brunzerla und Cayenne gefällt das.
  11. -Snake-

    -Snake- Bankspieler

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    224
    der Münchner Merkur will die Bayern wohl in die EL schreiben ....:mensch:
    https://www.merkur.de/sport/fcb-bas...olg-neuen-europapokalwettbewerbe-7709198.html

    Zitat :
    " Das Echo für deren Auftritte scheint in Deutschland aber gering." - billiges Mia san Mia Getue ...:wall:

    gut das Jordi sich das nicht so einfach macht und Bamberg respektiert und klar sagt :
    Zitat :
    Aber wir müssen die Leistung von Brose Bamberg respektieren, die in den letzten Spielzeiten sehr eindrucksvoll war. Und zwar auf und neben dem Feld.
    .....:thumb:
     
  12. DrFaustus

    DrFaustus Bankspieler

    Registriert seit:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Bamberg
    Das Wort "müssen" stört mich in dem Kontext ganz gewaltig.
    Das hört sich an wie: Wir wollen zwar nicht so recht, müssen aber.
     
    heiland-revival und Cayenne gefällt das.
  13. Madison Square

    Madison Square Rookie

    Registriert seit:
    18. Dezember 2016
    Beiträge:
    48
    Versteh ich eigentlich eher als Hinweis an den Münchner Reporter, dass auch er die Klasse Arbeit der Bamberger respektieren muss, nachdem er ja in seinen Fragen Bamberg eigentlich schlecht darstellen wollte und die großen Namen München und Berlin angepriesen hat.
     
  14. heiland-revival

    heiland-revival Bankspieler

    Registriert seit:
    18. Dezember 2016
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Bamberg
    Heute EL-Heimspiel in der Brose-Arena gegen Fenerbahce.
    Sieg wäre schön aber nicht zwingend mehr nötig meiner Meinung nach.
    Das BBL-Spiel am Sonntag in München ist um Längen wichtiger.
     
  15. heiland-revival

    heiland-revival Bankspieler

    Registriert seit:
    18. Dezember 2016
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Bamberg
    Das geht auch heute wieder knapp verloren; teilweise selbst verschuldet gegen natürlich starke Türken.
    Leider in einigen Phasen einseitig agierende Refs und, wie soll es anders sein, drüben unser allseits beliebter Super-Troll, der wie üblich eine dämliche Bemerkung über unsern Coach machen musste.

    Somit schade, hat wieder mal nicht gereicht in dieser eigenwilligen Liga mit den 4 türkischen Teams; sollten unsere Brösel sich wieder für eine Teilnahme an dieser Euroleague qualifizieren können; heiland schaut sich das nicht mehr mit an. Schnauze voll. :wall:

    Wie vorhin erwähnt, am Sonntag spielt die Musik in der bajuwarischen Landeshauptstadt.
    Einen Sieg möchte ich gerne sehen, schon aus Imagegründen und vor allem darum, dass wir die "allseits beliebten Schwäbele aus Ulm" nicht aus den Augen verlieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2017
  16. Cayenne

    Cayenne Rookie

    Registriert seit:
    18. Dezember 2016
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Bamberg
    Eigentlich hatte der Plan vorgesehen, das Spiel ganz entspannt zu genießen, da es eh um nix mehr ging. Die Schiedsrichter haben es aber sehr gut hinbekommen, dass ich nicht mehr entspannt war. ;) Da waren schon haarsträubende Entscheidungen dabei.
    Auf unserer Seite waren auch ein paar haarsträubende Fehler dabei, die Fener natürlich sofort für sich nutzte. Nimmt man dann noch die eigentlich guten Würfe von uns dazu, bei denen der Ball partout nicht in und durch den Korb wollte, und auf der anderen Seite die eigentlich schweren Würfe, die gefallen sind, ist der Sieg von Fener auf jeden Fall verdient.

    Ärgern tut mich die Niederlage überhaupt nicht. Ich bin stolz auf unsere Jungs, die immer kämpfen und nie aufgeben, ich habe mich gefreut, dass Maodo und Ali wieder etliche Minuten bekommen haben, und bin echt happy, dass ich Fener mal live hier in Bamberg sehen konnte! :thumb:
     
    Jim-Wade und -Snake- gefällt das.
  17. heiland-revival

    heiland-revival Bankspieler

    Registriert seit:
    18. Dezember 2016
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Bamberg
    Heute Abend schon wieder Basketball in der Brose Arena; Baskonia Vitoria will bei uns die Punkte mitnehmen, was aus meiner Sicht auch gelingen wird.
    Ich glaube, ich habe mittlerweile ein Level erreicht, dass den Spaßfaktor so ziemlich auf NULL runter gefahren hat.
    Ob es manchem unserer Spieler genau so geht ? Manchmal habe ich durchaus den Eindruck.
    Ich wünsche mir, dass unser Coach heute Abend (um 20 Uhr) unsere Frontcourt-Player ein bisschen verschnaufen lässt und verstärkt die zweite Brigade einsetzt.

    Die EL-Saison ist gelaufen und einige bräuchten dringend mehr Spielpraxis, nicht zuletzt für die bald anstehenden BBL-PlayOffs. Und Basketball können schließlich alle unsere Jungs ganz gut spielen. Melli geht völlig am Zahnfleisch; er ist nur noch ein Schatten im Vergleich zu vor 2 Monaten.

    Letzten Sonntag in München, heute zuhause gegen Vitoria, Donnerstag in Mailand und am Sonntag kommt Ulm, was für ein Irrsinn. :mensch::wall:
     
    Jim-Wade gefällt das.
  18. DrFaustus

    DrFaustus Bankspieler

    Registriert seit:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Bamberg
    Was Miller derzeit liefert ist ein Witz. Und da meine ich nicht die Backsteine, die er wirft. Sowas kann vorkommen. Nein sein völliges Desinteresse. Alibi... Nein, keine Alibidefense, nicht mal mehr Alibi. Offensichtlich zu Schau gestellte Arbeitsverweigerung.

    Das Spiel heute ist kein Maßstab. Aber wir sind in einem tiefen Loch aktuell. Die Spieler wirken müde und/oder überspielt.
    McNeal, Theis und mit Abstrichen Heckmann sind Lichtblicke. Staiger hat heute keinen Grund geliefert, warum man gegen München auf seine Dreier verzichtet hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2017 um 22:48 Uhr
    heiland-revival und Jim-Wade gefällt das.
  19. Jim-Wade

    Jim-Wade Rookie

    Registriert seit:
    19. Dezember 2016
    Beiträge:
    74
    So schrieb ich bei SD:
    "Es kann nicht schlechter kommen", dachte man nach dem Münchenspiel, aber es kam schlechter.
    Allerdings waren auch Lichtblicke dabei. Die Pausen für die erste Fünf, das sehr gute Spiel von McNeal in Abwehr und Angriff, die Dreier von Staiger - ein Rätsel warum er in München nicht aufs Feld durfte und auch sonst, wenn Dreier benötigt werden, nicht eingesetzt wird (ich meine gestern 4 von 6). Selbst Olinde, in Baunach bisher nicht mein Freund, zeigte gute Ansätze. Auch Heckmann mit der notwendigen Steigerung, hat aber noch Potenzial.
    Einzig, dass man häufig den Spieler des Gegners, der uns quasi "erschießt", also Larkin, auch Langdon, Llull oder wie sie alle hießen, nicht in den Griff bekommt, da wünscht man sich manchmal unseren "Kettenhund" Karsten zurück...
    Was die Zuschauer angeht: natürlich macht sich eine gewisse Ermüdung ob der vielen Spiele und auch bei Manchen Enttäuschung breit, aber man darf nicht vergessen, welche basketballerischen Leckerbissen wir hier immer wieder serviert bekommen.
     
    heiland-revival gefällt das.
  20. heiland-revival

    heiland-revival Bankspieler

    Registriert seit:
    18. Dezember 2016
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Bamberg
    Damit es nicht ganz unter geht: Sieg in Mailand; Ergebnis völlig wurscht.
    Gaaaanz schwere Kost; jetzt noch so zwei saublöde Spiele gegen türkische Teams, dann is endlich a Ruh.
    Für Sonntag seh ich a bisserla schwarz, besser gesagt dunkelschwarz.
    Oder unsre Männer hauen mal wieder einen raus in der BBL, hach wie wär das schöööööö.
     
    Jim-Wade gefällt das.

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon